Die Feria Valencia-Biennale (6-9 Februar 2018) registriert einen Anstieg von der 15% Ausstellung Reservebereich während Anmeldung bereits Weltmarktführer haben ihre Teilnahme bestätigt

Valencia, 27 junio 2017.- FIMMA - Maderalia nicht mit den Erwartungen die Vermarktung seiner nächsten Ausgabe starten konnte. Trotz der Tatsache, dass sogar acht Monate und die der 6 zum 9 des Monats Februar eine neue Ausgabe der FIMMA - Minuten seine Türen am Feria Valencia öffnet, die große Biennale Sektor hat Erwartungen mit einer erheblichen Zunahme der Reserve des Raumes und die Formalisierung der Beteiligung der großen weltweit führend in ihren jeweiligen Branchen zur Verfügung gestellt.

So, Nach einer ersten kommerziellen Aktion in internationalen Märkten und dem Beginn des sektoralen Förderung in nationalen Kampagne, bei FIMMA erhielt bereits die Buchung und Bestätigung in der Beteiligung der führenden Welt-Betreiber von Maschinen und Technologie. Es ist Firmen wie die deutsche Homag, WEINIG Holz-Her die Altendorf , der Österreicher Felder, die italienischen Riesen Biesse und SCM oder die Spanier Barberán, Virutex, Biele, Preziss, Disber-COMEVA, Rierge und Maschinen Cecilio.

Mittlerweile, Maderalia erhielt auch die Auszeichnung der globalen Unternehmen, die, Sie sind nicht nur Feria Valencia Wettbewerb als eine Plattform für Unternehmen bis zum Mittelmeer verpflichtet, Maghreb und Lateinamerika, aber, dass in vielen Fällen sie erheblich das Volumen Ihres Standes erhöhen werden. Ein Beispiel ist der multinationale Konzern Sonae - Arauco, eine große Ausstellung in Minuten vorbereiten 2018, sowie internationale Firmen als Blum, Hettich, Häfele, Titus Plus, Weide, Renner, ICA, IVM Chemicals die Kesseböhmer.

Von der gleichen, Modus Maderalia erhielt auch Bestätigung der spanischen Unternehmen der Bezugnahme auf die nationalen und internationalen Markt. Es ist Zeichen als Indaux, Emuca, DB-Konzern, Kupsa Beschichtungen, Tafisub, MECA-System, Valresa, Syskor, La Paz, SERVICANTO, Verges, Küchen Heute, Garnica, Verdú, Plastimodul, Cantisa die Mengual.

Dieses Interesse führt zu einer Zunahme der Reserve-Ausstellungsfläche von der 15% im Hinblick auf die Prognosen des Wettbewerbs zu diesen Terminen obwohl noch acht Monate FIMMA - Maderalia Feier. Die Biennale Pavillons besetzen will 8, N2P7, N3P7 und N3P6 der Feria Valencia, mit direkter Anbindung an die Ausstellungsfläche der CEVISAMA.