Valencia, 27 September 2018.- Und keine Termine für die nächste Ausgabe von FIMMA – Maderalia. Die Veranstaltung par excellence von Materialien und Technologien für die Holzindustrie, Einrichtung, Zimmerer- und Dekoration wird nächste 10 zum 13 März 2020, nachdem sie im Februar dieses Jahres seine letzte Ausgabe gehalten. Es ist eine Konsensentscheidung, die nach einer branchenweiten Umfrage genommen mit Ausstellern und Sektorvertretern durchgeführt.

die Messe, auf diese Weise, Es wird die bienalidad in den geraden Jahren behalten vor, die drei Ausgaben begann und so gute Ergebnisse geben. Damit, FIMMA – Maderalia, weiter, Es wird in den geraden Jahren als Termin-Referenz in Europa positioniert und in den Messe Termine planen mit der deutschen und der Interzum Ligna interkaliert, die sie in den ungeraden Jahren statt.

Weiter, Erwartungen und gute Wachstumsprognosen für die nächste Ausgabe haben FIMMA aufgefordert - Maderalia Solo nach zwei erfolgreichen Ausgaben mit Cevisama gehalten wählt. Auf diese Weise, Termine werden Dienstag gewählt 10 bis Freitag 13 März, FIMMA Daten, in denen - Maderalia kann traditionell neue Pavillons von Feria Valencia genannt haben und die entsprechenden Ebenen 2 und 3 die Messe Benimàmet.

Es ist ein Ort, an dem die Biennale zufriedenstellend auf die Bedürfnisse der Aussteller Raum reagieren und bietet die Möglichkeit, mehr Unternehmen und Marken enthalten, ohne die Kapazität und Volumen der Stände Begrenzung. Weiter, auch verbessert den Komfort, Zugang und Dienstleistungen, die die Besucher angeboten werden.

Para el presidente de Maderalia, Francisco Perello, „Dies ist die beste Wahl für unseren nächsten Termin. Wir haben festgestellt, dass uns die Möglichkeit, während des ersten Quartals halten gibt, bevor jemand unsere neuen Produkte und Innovationen zu präsentieren und, deshalb, verbessert unsere Wettbewerbsfähigkeit ".

Mittlerweile, der Präsident der FIMMA, Santiago Riera, unterstreicht die „Kalender Eignung für große globale Unternehmen Maschinen und Technologie kann die Ernennung von Valencia als Referenz in den geraden Jahren wählen. FIMMA ist eine Messe, das wächst und ich bin sicher, dass diese bienalidad zu halten und im ersten Quartal gibt uns die besten Garantien für den Erfolg unserer 39. Ausgabe ".

In seinem letzten Anruf, im Februar 2018, FIMMA - Maderalia begrüßte das Angebot von Termine 466 Direktaussteller und 783 Firmen und Marken vertreten, Auf einer Ausstellungsfläche von 61.000 m2. Die Ernennung erhielt 32.945 Besucher, ein 23,4% mehr als in der vorherigen Ausgabe. De ellos, 3.037 waren Ausländer, das ein 19% mehr als in der letzten Runde und aus 42 Ländern.