„Auf dem Weg zu einem neuen Modell des nachhaltigen Bauens: Planung und Gestaltung von Holz "

Zu den Aktivitäten von AEIM organisiert im Raum HOLZ EXPERIENCE, vor allem an Architekten und Designer richtet.

Zwei junge Architekten: Sergio Baragaño und Maria Sanchez Ontín teilnehmen wird in den Konferenzen organisiert AEIM anlässlich der Messe Maderalia, wird in Valencia statt, die 6 zum 9 Februar, 2018. Speziell, wird seine bereits umfangreiche Erfahrungen in Projekten mit Holz übertragen und ihre Leitlinien zu den Anforderungen geben, die richtig mit diesem Material Design , vor allem im Ausland.

BERGHAUS

Sergio Baragaño Studie b Architekten von Madrid macht eine Präsentation mit dem suggestiven Titel „El Bosque läuft“, über das Projekt „Berghaus“ Heimat Bausystem aus B, eine neue Art und Weise über Gehäuse des Denkens eine dynamischere Art und Weise der Nutzung des Raumes bietet so, vielseitig und rational.

Dieses Haus wurde in vier Monaten gebaut, ganz in Madrid und zog an seinen endgültigen Standort in Asturias, Durchqueren des Kantabrischen Gebirges, die im zusammengebauten wurde 5 Stunden. Für die Fassaden wurde sie verändert Holz verwendet worden, speziell wärmebehandelt.

Das Haus zeigt einen absoluten Respekt für die ländliche Umgebung, in der sie sich befindet,. Eine wunderbare Kombination aus einem traditionellen Getreidespeicher und Gehäusen, in der Rehabilitation als Beherbergungs, hält immer noch das Projekt am Leben.

Kambium DESIGN

Mittlerweile, junger Architekt Maria Sanchez Ontín, Autor des wegweisenden Blog: www.thecambiumdesign.com geben einige praktische Hinweise, wie ausreichend Holz zu projizieren.

Wie sie sagt, in ihrem eigenen Blog: „Ein Tag hörte ich von einem natürlichen Material, erneuerbar, recycelbar, leicht und vielseitig, mit dem Sie bauen konnte und es klang inventazo. Natürlich konnte es nicht als Holz andere sein!

Speziell, Seine Präsentation wird die Aspekte diskutieren, dass Architekten sollten Projektionsfläche Holz betrachten, geben Beispiele für Projekte, in denen er gearbeitet hat,, beziehen sich auf Strukturen, Bau und Fassaden.

Programm:

  • 11:30 h.: „Der Wald läuft“. Projekte: Haus Berg und b nach Hause. Sergio Baragaño. Architekt. Architekten Estudio b. Madrid.
  • 16:30 h.: „Projizieren Holz: praktische Anleitung". Maria Sanchez Ontín. Architekt. „Das Cambium Design“. Santiago de Compostela.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos, aber eine vorherige Registrierung ist im Web von AEIM erforderlich: http://www.aeim.org/index.php/maderalia-2018/

Weitere Informationen:

AEIM

Spanische Vereinigung für Handel und Industrie von Holz

www.aeim.orgaeim@aeim.org

 

Wir fördern Holz für eine nachhaltige und gesunde Welt