„Unser Hauptziel ist nicht Produkt zu verkaufen, aber unsere Kunden können Geschäft generieren, zusammen zu wachsen "

Er stellte eine Plattform für Online-Verkäufe, Exklusiver Distributor, mit einem Express-Lieferservice direkt auf maximal 7 Tage

Die Dimoldura Gruppe, Führer in Spanien bei der Herstellung von Türen und Formteilen, Er hat in der 38. FIMMA-Maderalia teilgenommen, was er letzte Woche mit großem Erfolg für die Teilnahme an Feria de Valencia statt. das Ereignis, eine der wichtigsten Veranstaltungen für Fachleute aus dem Holzsektor, carpintería y decoración, funktions 487 Aussteller verstreut 58.000 m2 Ausstellungs erhielt fast 36.000 Fachleute und Besucher 2.000 ausländische Besucher, Sie werden nach einigen Daten, die die Organisation der Messe darauf hindeutet, dass der Markt wieder für einen Sektor steigt, der den wirtschaftlichen Impuls erholt.

Die Dimoldura Gruppe erhielt an seinem Stand eine Vielzahl von nationalen und internationalen Besuchern, mit denen tauschten sie sich und diskutierten über die Entwicklungen ihrer Produkte und Dienstleistungen. Weiter, Das Unternehmen nahm die Geschäftstreffen seinen neuen Katalog der Serie von laminierten Türen präsentieren 2018 und ein Paket von konsistenter kommerzieller Entwicklungshilfe, Design und Druck angepasst Broschüren ohne Kosten für Händler. und neue, Dimoldura hat eine neue Online-Verkaufsplattform, Exklusiver Distributor, -in-Expressdienst mit höchstens 7 laborables- Tage Stockwerk zu Stockwerk direkte Lieferung an den Kunden.

Gute interne Organisation, Produktlinien auch durch Fabriken definiert, ein hohes Maß an Qualität und Produktpalette angepasst verlangen

Das Ziel Dimoldura auf dieser Messe wurde als Unternehmensgruppe bekannt geworden arbeiten zusammen, um die Bedürfnisse seiner Kunden gerecht zu werden. „Das schnelle Wachstum und die Einbindung unserer Fabriken in der Industrie anerkannten Marken gemacht haben, zu arbeiten und unsere Unternehmensgeschäftsstrategie ein Bild ausgerichtet Weise anzupassen und in kurzer Zeit“ -indican Vertreter des unternehmens-.

Derzeit und nach dieser Anstrengung, Dimoldura haben bereits eine gute interne Organisation, Produktlinien auch durch Fabriken definiert, ein hohes Maß an Qualität bei der Herstellung und dem aktuellen und zukünftigen Bedarf zugeschnittene Produktpalette. „Mit diesen Basen, wir können mit den Kunden auf unsere Philosophie der Zusammenarbeit konzentrieren, bietet nicht nur Produkte und Dienstleistungen, aber Mehrwert mit Unterstützung in den Bereichen Marketing und Kommunikations-Tool, indem sie Verkauf Bereitstellung. Unser Hauptziel ist nicht Produkt zu verkaufen, aber unsere Kunden können Geschäft generieren, zusammen zu wachsen „, erklären.

Dimoldura geboren 1996 als Hersteller in Formteilen spezialisiert, aber ihre Besitzer waren bereits in der Gegend lange vor. In wenigen Jahren, erweitert sein Produktportfolio und stellt die Türen dank der Akquisition von CARSAL Türen (Etxarren Arakil, Navarre) in 2014, Portadeza (Lalin, Pontevedra) in 2015 Türen und Dimara (Quintanar des Ordens, Toledo) in 2017, somit bildet Dimoldura Gruppe.

audiovisuelle Präsentation Dimoldura Gruppe: