Präsident AEIM, Carles Alberch, Er präsentierte am vergangenen Donnerstag in Maderalia eine neue Veröffentlichung der spanischen Vereinigung der Industrie- und Handels Holz auf „Holzfassaden“.

Die Präsentation wurde von fast hundert Unternehmer besucht, die sehr geschätzt, die Initiative.

Ein Moment, dass der Präsident die Gelegenheit wahrnahm, zu betonen, dass AEIM „In Europa sind sie sehr klar und Weiterbildung und die Förderung des alles in der Welt von Holz bezogen; etwas, das er arbeitete auch für einige Zeit in Spanien ".

AEIM neue Publikation konzentriert sich auf die Holzfassaden. Es beginnt mit einer Präsentation und ist in folgende Kapitel unterteilt:

  • Holzprodukte für Fassaden
  • Haltbarkeit von Holzfassaden
  • Veredlung und Pflege von Holzfassaden
  • thermische Modifikation eröffnet neue Möglichkeiten für die amerikanische Laubholz, Regeln für Holzfassaden und Projekte

Am Ende der Publikation enthält die Firmenkatalog das sie in AEIM zugehörigen.

Sie erscheinen in der Zeitschrift Fotografien von Projekten, die von Partnerunternehmen wie Lopez Pigueiras zur Verfügung gestellt wurden, J Wald. Redondo, Gabarró Hermanos, Süden Timber, Siero Gruppe, Gámiz Gruppe, Yubero und Belmonte, Maderas Cuesta und Timber Top.

Um die Diashow zu beenden, Carles Alberch AEIM markiert den Erfolg der Messe und was es bedeutet, positiv für den Holzsektor in Spanien.

Im Anschluss an die Tat, der Verband lud das Publikum zu einem spanischen Wein.

Personen, die an die neue Veröffentlichung von AEIM Erwerb und früher, Sie können den Verein kontaktieren per E-Mail

Weitere Informationen:

AEIM

Spanische Vereinigung für Handel und Industrie von Holz

www.aeim.orgaeim@aeim.org

Wir fördern Holz für eine nachhaltige und gesunde Welt